Landkultur erleben

Netzwerkstelle KULTURhaus

Mösthinsdorfer Heimatverein e.V.

Bäckergasse 4a
06193 Petersberg OT Mösthinsdorf

Tel.: 01523 – 84 10 074

Landkulturnetz@moesthinsdorf.de

 

Im Projektbaustein Kreativ-Werkstatt werden Konzepte für verschiedenste Kreativ-Angebote in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Saalekreis und Handwerkern/Künstlern aus dem Umkreis ausgearbeitet.

Die Durchführung der einzelnen Projekte und die kreativen Programmangebote sind für alle Generationen gedacht. Von Keramik über Malerei, von Floristik bis zu traditionellen Handarbeiten,… Diese und viele weitere Kreativ-Angebote werden entwickelt und angeboten.

Weiterhin sind Ausstellungen und Kreativ-Märkte im Kirchgarten, in der Kirche, im KULTURhaus sowie an verschiedenen Orten der Region geplant sowie die Beteiligung an bestehenden Märkten und Ausstellungen.

Unsere Arbeitskreismitglieder im Projektbaustein „Kreativ-Werkstatt“

Hagen Bulwan (Mösthinsdorfer Heimatverein e.V.) – Vorsitzender des Arbeitskreises
Christine Wenzel (Land.Leben.Kunst.Werk e.V. Quetzdölsdorf)
Melanie Peter (Kreisvolkshochschule Saalekreis)
Ivonne Hesse (Mösthinsdorfer Heimatverein e.V.)
Karin Böhme (Atelier Freistil-8 Salzatal)

Unsere Veranstaltungen im Rahmen des Projektbausteins Kreativ-Werkstatt

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an landkulturnetz@moesthinsdorf.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Hier finden Sie künftig alle Termine im Rahmen des Projektbausteins Kreativ-Werkstatt.

Sie können sich gern über das nebenstehende Formular für Kreativ-Veranstaltungen anmelden. Sie erhalten per Email die Bestätigung für Ihre Teilnahme und alle weiteren Informationen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Kreativ-Werkstatt und auf Ihre Teilnahme an den Angeboten!

Hier können Sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen!

-kostenfrei –
Wer rastet der rostet – das gilt auch für unsere geistigen Fähigkeiten.
Welche Möglichkeiten gibt es bis ins hohe Alter geistig flexibel und aktiv zu bleiben oder es wieder zu werden?

– Teilnahmegebühr 16 € –
Ein Kooperationsangebot mit der KVHS Saalkreis
Kursnummer: S2S311
In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Blumendekorationen wie Kränze, Sträuße oder Gestecke kennen. Gestalten sie unter fachkundiger Anleitung Blumenarrangements zur Frühlingszeit.
Anmeldung auch möglich über www.kvhs-saalekreis.de
Telefon 03461 40-3810

– Teilnahmegebühr 15 € –
Im Frühjahr begrüßen wir die Kräutersaison mit frischen Blüten, Knospen und Blättern. Um unseren Stoffwechsel anzukurbeln, werden wir eine Bittertinktur ansetzen und für unsere Haut stellen wir eine leichte Creme her, die gut wärmer werdenden Wetter passt.
Zudem wird es Kulinarisches zu Genießen geben.

– Teilnahmegebühr 15 € –
Wir können nun bereits aus der Fülle der Natur schöpfen und sehen uns an wie wir diese verarbeiten können in Form von Tinkturen und Toniken. Wir stellen gemeinsam ein passendes Hautpflegeprodukt her und genießen etwas jahreszeitlich typisches aus der Natur.

– Teilnahmegebühr 15 € –
Haut und Immunsystem werden nun auf das Ausklingen der diesjährigen Vegetation vorbereitet. Zudem beschäftigen wir uns mit Samen, Beeren und Wurzeln. Der leibliche Genuss kommt natürlich auch bei diesen Workshops nicht zu kurz.

Donnerstag, den 27.2.2020 Start 18:00 – 20:00 Uhr
Donnerstag, den 12.3.2020   2.Termin  18:00 – 19:30 Uhr
Donnerstag, den 26.3.2020   3.Termin  18:00 – 19:30 Uhr

Was sind die Unterscheide zwischen Fasten, Diäten und Ernährungsumstellung? Miriam Seibel stellt Ihnen verschiedene Methoden und Unterschiede vor.

 

Bei den Christen dauert die Fasten- oder Passionszeit von Aschermittwoch bis Ostern. … Ursprünglich wurde im Christentum an zwei festen Tagen gefastet. Mittwochs wurde gefastet, weil Judas Jesus an diesem Tag verraten hat, und das Freitagsfasten erinnerte an die Kreuzigung Jesu. Gerade jetzt im Frühling ist es vielen ein Bedürfnis und eine gute Gelegenheit.

Was sind die Unterscheide zwischen Fasten, Diäten und Ernährungsumstellung?
Miriam Seibel stellt Ihnen beim ersten Treffen verschiedene Methoden und Unterschiede vor.

Donnerstag, 27.2.2020 um 18:00 Uhr (Offenes Haus der Begegnung, Bäckergasse 4a, 06193 Petersberg OT Mösthinsdorf)

Der erste Termin dient der Einführung und Orientierung und die beiden weiteren des gemeinsamen Austausches und der Abschlusses.

Was passiert beim „Hungerstoffwechsel“ in unserem Körper und unserer Psyche? Wie und warum kommt es zum JOJO-Effekt?

Gemeinsam werden wir die jeweiligen Risiken und Möglichkeiten besprechen, ein Ernährungsprotokoll erstellen und auswerten und einen individuellen Ernährungsplan entwerfen, den wir mit etwas Zeitabstand zum dritten Treffen hinsichtlich der Erfolge und neuen Anforderungen anpassen.

Donnerstag, 12.3.2020 um 18:00 Uhr und am
Donnerstag, 26.3.2020 um 18:00 Uhr treffen wir uns im Offenen Haus der Begegnung in Mösthinsdorf

Termine Foto-Workshop „Perspektive“ umfassen 6 Einheiten mit
jeweils 2 Doppelstunden.

Sonntag 08.03.2020, 13 bis 18 Uhr

Sonntag 22.03.2020, 13 bis 18 Uhr

Sonntag 05.04.2020, 13 bis 18 Uhr

Sonntag 19.04.2020, 13 bis 18 Uhr

Sonntag 26.04.2020, 13 bis 18 Uhr

Sonntag 10.05.2020, 13 bis 18 Uhr

Teilnehmer:

Der Workshop ist auf maximal 12 Teilnehmer ab 14 Jahre begrenzt.
Es entscheidet die Reihenfolge der eingegangen Anmeldungen.
– Teilnahmegebühr 60 € –
Weitere Informationen erhalten Sie nach Eingang ihrer Interessenbekundung.

 

 

*Perspektive, lateinisch perspicere bedeutet hindurchsehen, hindurchblicken.

Damit ist die Perspektive stets an den Ort des Betrachters gebunden. Nur durch Veränderung des Ortes, der Objekte oder des Betrachters im Raum kann die Perspektive
verändert werden. So erklärt sich auch der allgemein
bekannte Spruch des antiken Strategen und Historikers aus Athen.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters“
Thukydides

Fotografie bietet eine Möglichkeit diese empfundene Schönheit oder
Hässlichkeit bildlich darzustellen. Wenn ein Bild nicht nur richtig
belichtet, sondern auch emotional sein soll, dann ist außer
technischem Wissen auch Kreativität gefragt.

Die Profifotografin Karin Böhme setzt bei ihren Fotokursen
methodisch auf das Workshop-Prinzip. Somit ist jeder Kurs eine
individuelle Mischung aus Theorie, praktischen Übungen, Teamwork und
kreativem »Klick«.

Unabhängig vom technischen Know-How des eigenen Equipments lernen
die Teilnehmer, gewöhnliche Anblicke auf interessante Weise
fotografisch außergewöhnlich neu zu interpretieren und
konzeptionell zu arbeiten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Ästhetik
und Ausdrucksstärke der Bilder.

Der Foto-Workshop „Perspektive“ ist so konzipiert, dass die
Freude an der gemeinsamen künstlerischen fotografischen Arbeit nicht
zu kurz kommt.

Im Endergebnis des Kurses sollen 13 Motive der Teilnehmergruppe
ausgewählt und im Jahreskalender der „Wildtulpe“ publiziert
werden. Dazu übertragen die Teilnehmer dem Mösthinsdorfer
Heimatverein e.V. das Veröffentlichungsrecht.